Bunte Flecken im Paradies

Florian Manz fährt für ZEIT ONLINE mit Gregor Scheiffarth (Naturschützer), Thomas Clemens (Mellumrat) und Karsten Krogmann (Text) auf die Wattenmeer Insel Mellum. Menschen ist der Zutritt im Vogelschutzgebiet verboten, es sei denn, sie haben eine Ausnahmegenehmigung. Auf der Insel wird auf einem Stück Strand der Müll studiert.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>